© Impressum    Drucken Drucken    Downloads Downloads    Englisch

Klimaschutz in der Stadt Andernach

Andernach. Die Themen Klimaschutz, Energieversorgung und nachhaltige Mobilität gehören zu den wichtigsten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts, natürlich auch in der Stadt Andernach. Veränderungen des Klimas sind schon heute bei uns zu spüren. Unwetter häufen sich, die Temperaturen steigen an und Trockenperioden nehmen zu. Auf  internationaler, europäischer und nationaler Ebene wurden daher Klimaziele formuliert, damit die mittlere Temperaturerhöhung in diesem Jahrhundert auf maximal zwei Grad Celsius begrenzt wird. Bei der Zielumsetzung ist die Politik vor allem auf die Bürgerinnen und Bürger sowie auf kommunale Akteure vor Ort angewiesen. Auch in Andernach stellen sich die Verantwortlichen diesen Aufgaben. Mit der Erarbeitung eines "Integrierten Klimaschutzkonzepts" hat Andernach bereits einen wichtigen Schritt zu einer nachhaltigen und klimaschonenden Stadtentwicklung gemacht. Die erfolgreiche Umsetzung und Weiterentwicklung der dort festgeschriebenen Klimaschutzmaßnahmen ist nicht nur für das Erreichen der Klimaschutzziele wichtig, sie bringen auch ganz konkrete Vorteile und entlasten den städtischen Haushalt durch die Einsparung von Energiekosten.
Um die Klimaschutzaktivitäten innerhalb der Stadtverwaltung zu koordinieren, wurde im Technischen Bauamt ein Klimaschutzmanager angesiedelt, der die Umsetzung der im Konzept vorgeschlagenen Projekte und Ziele vorantreibt...>>Klimaschutzmanager


> JuZ
> VHS
Wunschkennzeichen