© Impressum    Drucken Drucken    Downloads Downloads    Englisch

Senioren-Tanzcafé im Haus der Familie

Foto: Christoph Maurer

Andernach. Das Haus der Familie (HdF) hat für ältere Bürgerinnen und Bürger ein schwungvolles neues und kostenloses Angebot parat: Das Senioren-Tanzcafé. Nachdem der Auftakt schon ein voller Erfolg war, bittet das Haus der Familie nun am Freitag, 25. Mai, 14.30 bis 17 Uhr, erneut zum Tanz. Bei Live-Musik von Ewald Müller, bekannt durch die „drei Mickys“, haben alle, die Lust und Laune haben, Gelegenheit, im HdF-Saal ihre Runden zu drehen. Außerdem können alle bei Kaffee und Kuchen neue Menschen kennenlernen, die Gemeinschaft genießen, sich unterhalten und den Alltag einmal hinter sich lassen. Tanzlehrer Klaus Michael Staudt von der gleichnamigen Tanzschule und die ehrenamtliche HdF-Mitarbeiterin und Initiatorin Hildegard Huckriede stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite.
Die weiteren Termine, jeweils freitags von 14.30 bis 17 Uhr, Haus der Familie, Gartenstraße 4: 22. Juni, 27. Juli, 31. August, 28. September, 26. Oktober, 30. November, 7. Dezember.

Weitere Infos: Haus der Familie (Infotheke), Telefon 02632/922-352, HdF-Leitung, Telefon 02632/922-350, Initiatorin Hildegard Huckriede, Telefon 0176/470-427-65. 

 

Babybrunch: Alles rund ums Kind


Andernach. Das Haus der Familie bietet in Kooperation mit den Familienhebamme Elena Oplatschskin einen Brunch für Eltern und ihre Babys an. Bei diesem Brunch von 10 bis 12 Uhr im Tagungsraum des Hauses der Familie gibt es ein kostenloses gesundes Frühstück, Aktionen wie Babymassage und Babymusizieren sowie Infos rund um Erziehung und richtige Ernährung. 

Die Termine 2018:

28.02.
21.03.
25.04.
23.05.
20.06.
22.08.
26.09.
24.10.
21.11.
12.12.

___________________________________________________

 

Lernpaten für Grundschulkinder gesucht

Andernach. Das Haus der Familie (HdF) sucht Lernpaten für Grundschulkinder. Diese Lernpaten sollen bis zu zwei Stunden pro Woche mit einem Grundschulkind lernen, lesen oder spielen. Bei Kindern mit Migrationshintergrund sollen auch die Deutschkenntnisse verbessert werden. Denn nicht alle Kinder können wegen der verschiedensten Faktoren ihre Begabungen nicht voll entfalten. Im normalen Schulbetrieb kann dies nicht aufgefangen werden. Das unterstützende soziale Engagement von Lernpaten leistet hier wertvolle Hilfen.

Weitere Infos: Haus der Familie, Gartenstraße 4, 56626 Andernach, Telefon 02632/922-352,
E-Mail haus-der-familie@andernach.de

____________________________________________________________

 

entspannt


> JuZ
> VHS
Wunschkennzeichen