© Impressum    Drucken Drucken    Downloads Downloads    Englisch

Michelsmarkt: Buntes Spektakel im City-Herz

Andernach. Der Michelsmarkt gehört zu den größten und beliebstesten Volksfesten im Land. Nach dem mittlerweile traditionellen Fassanstich steht die Stadt fünf Tage lang ganz im Zeichen von Spiel, Spaß, Feiern und Party. Rasante Fahrgeschäfte wirbeln die Besucherinnen und Besucher ordentlich durch. Wer es ruhiger angehen und Andernach einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben möchte, der kann Runden mit dem Riesenrad drehen. Und auf den weiteren Karussells erlebt man reichlich Action. Daneben gibt es weitere Fahrgeschäfte und Buden aller Art, die zum Vergnügen und Verweilen einladen. Im Biergarten mit Eventbühne am Ochsentor sowie auf dem Marktplatz ist an allen Tagen Stimmung pur angesagt.
Von Sonntag bis Dienstag schlagen etwa 250 fliegende Händler ihre Stände in der Innenstadt auf. Damit ist der Michelsmarkt der größte Krammarkt im nördlichen Rheinland-Pfalz. Von der Schafwollsocke über Haushaltswaren bis hin zu Bekleidung jeglicher Art, CDs, Taschen oder Spielzeug findet hier jeder sicherlich etwas Passendes. Am genannten Sonntag öffnen auch die Händler in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr ihre Pforten. Der Dienstag ist traditionell der Familientag. Hier können sich die Besucherinnen und Besucher über ermäßigte Preise freuen. Und sicherlich kann man gerade am letzten Michelsmarkt-Tag das ein oder andere Schnäppchen machen. Wenn das Wetter mitspielt, werden an den Michelsmarkttagen insgesamt bis zu 70.000 Gäste erwartet.
Auch Kunstfreunde kommen nicht zu kurz: Die Künstler der Pellenz zeigen ihre Werke beim Michelsmarkt der Künste im Historischen Rathaus.

Übrigens: Seit über 600 Jahren feiert die Stadt Andernach den traditionellen Michelsmarkt, denn am 8. Juni 1407 wurde dieser erstmals offiziell und urkundlich erwähnt. Damals gewährte der Kölner Erzbischof Friedrich von Saarwerden der Stadt bis auf Widerruf den Markt. Seitdem steht der Michelsmarkt für die Andernacher und die Tausenden Besucher der Stadt für blühenden Handel, Feilschen um die beste Ware und kulinarisch-festliche Höhepunkte.
Neben den fliegenden Händlern, dem Jahrmarkt und den vielen Fahrgeschäften faszinieren viele Attraktionen die Besucher.

Weitere Infos:

Paul Schmitz
Tel. 02632/922-360
E-Mail: paul.schmitz@andernach.de

Läufstraße 11
56626 Andernach